Letztes Saison Heimspiel der Jackrabbits

​​Nach der Niederlage in Lübeck steht nun am 01.09. das letzte Heimspiel und auch das zweite Interconference (ligaübergreifende) Spiel der Jackrabbits Buxtehude an.
​​
​​Nach einer durchwachsenen, anstrengenden aber auch lehreichen ersten Saison, heißt der letzte Gegner Hannover Grizzlies II. Die Bären aus der niedersächsischen Landeshauptstadt sind mit ihren zweiten Herren zu Gast in Buxtehude und werden den Jaxx eine voraussichtlich letzte harte Partie der Saison bieten. In ihrer Liga sind diese fast ungeschlagen und stehen knapp hinter den Celle Stallions auf Platz zwei.
​​
​​Die Jackrabbits um Offense- und Headcoach Markus Piontek, vom Team Coach Sugar genannt, und Defensecoach Fabian Schnaars schauen jedoch auf eine sehr durchwachsene Saison mit allen möglichen Höhen und Tiefen zurück. So bestritten sie ihr erstes Saisonspiel gegen die Ritterhude Badgers II mit einem Sieg, verloren jedoch das darauffolgende Spiel und mussten sogar das Rückspiel gegen Ritterhude wegen Personalmangels absagen. Seit dem ersten Spiel konnte man keinen Sieg mehr einfahren. Doch aus diesen Tiefen brachte das Team einen Kern hervor der sich in den letzten Spielen sehr gut verkaufen konnte.
​​
​​Die Jaxx freuen sich auf ein spannendes und faires Match und einem positiven Sasionabschluss. Kick-Off wird wie immer um 15 Uhr im Jahnstadion sein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und auch der Eintritt ist wie immer frei.
​​
​​Unterstützt die Jackrabbits und erscheint zahlreich beim letzten Sasionspiel.