Start-Up und Superbowl-Party 2017

Es war schon spät, als der letzte Gast das Rebel`s Choice verlies. Gegen 5 Uhr am Montagmorgen war der Drops gelutscht. Die New England Patriots gewannen das Spiel der Spiele mit einer unglaublichen Aufholjagd in der zweiten Spielhälfte. Dabei lagen die Favoriten gegen die Atlanta Falcons weit zurück. Am Anfang des 3. Viertels stand es noch 3:28. Doch dann lief die Maschine rund um Quarterback Tom Brady an. Am Ende der regulären Spielzeit steht es 28:28. Overtime und damit neuer Coin Toss. Den gewannen die Patriots und nutzen den ersten Drive um das Ding nach Hause zu bringen.

Aber das war nur der sportliche Teil der Veranstaltung. Um 20:00 Uhr begrüßten die Jackrabbits Freunde, Partner, Offizielle und alle die sich das Team einmal anschauen wollten. So füllte sich der Raum schnell mit über 70 Personen. Darunter Jörg Grote (1. Vorsitzender Post SV Buxtehude), Jürgen Kemper und der weitere Vorstand des des American Football Verbands Hamburg. Und viele interessierte  Sportler und Firmen. Denn natürlich benötigen die Jackrabbits Unterstützer.

Besonders gefreut hat uns daher natürlich die Anwesenheit von Bodo Klages (Verein zur Förderung von Jugend- und Seniorenarbeit in der AWO e.V.). Während der Vorstellung der Jackrabbits und deren Ziele, hat Herr Klages uns spontan 500€ für den Aufbau der Abteilung zugesagt. Das war eine tolle Überraschung und wurde mit langem Applaus belohnt.
Neben der Team-Vorstellung wurden erstmals auch alle Personen vorgestellt die es ermöglichen das überhaupt Football gespielt werden kann. Organisation, Trainer und medizinische Abteilung wurden herzlich begrüßt. Und auch unser Mutterverein, der Post e.V. Buxtehude hatte die Gelegenheit etwas über die gute Zusammenarbeit zu berichten.

Anschließend konnten alle Interessierten noch in Einzelgesprächen Fragen stellen und erhielten von den anwesenden Spezialisten Antworten. Um 22 Uhr ging es dann zum gemütlichen Teil über und alle genossen den Footballabend mit Spannung und Freude am American Football.