Auswärts Niederlage gegen die Neumünster Demons

Am Sonntag den 16.06. ging es für die Jackrabbits in die vorerst härteste Partie der Saison. Die Gegner waren die Neumünster Demons, welche genau wie die Jaxx bisher ungeschlagen waren.

Die Jaxx Offense konnte auch diesmal schnell Fuß fassen und brachte die Buxtehuder mit einem Pass in den ersten Spielminuten mit 06 : 00 in Führung. Den PAT konnten die Demons jedoch verhindern. Die Offense der Demons kämpfte sich im nächsten Drive weit nach vorne, scheiterte aber beim vierten Versuch. Nach einer Interception der Gegner wechselt der Ballbesitz zu den Demons. Im darauf folgenden Drive punkteten die Demons mit einem Touchdown und erfolgreicher 2PT Conversion und holten sich die Führung mit 06 : 08.

Im 2ten Quarter konnten die Jackrabbits die Führung mit einem Passspielzug zurück erlangen, diesmal mit erfolgreichem PAT. Doch auch hier konnte Neumünster zügig mit einem Runplay antworten und erneut mit einer 2PT Conversion auf 13 : 16 erhöhen.

Nach der Halftime waren die Jaxx jedoch nicht in gewohnter Form und die Demons erzielten durch einen Pass einen weiteren Touchdown.

Im 4ten Quarter erzielen die Demons weitere 6 Punkte durch einen QB Run, sodass Neumünster mit 13 : 28 die Partie für sich entscheiden konnte und somit weiterhin ungeschlagen bleibt.

Für die Buxtehuder war diese Niederlage bitter, doch es wird sich schon jetzt auf den nächsten Gegner, die Ostholstein Vikings konzentriert.

Das nächste Spiel findet am 07.07. auswärts bei den Vikings statt.

#Gojaxx