GAMEDAY 2: And Again Victories !!!

Gameday Win!
Das erste Heimspiel der Saison und der zweite Win!
Am Samstag empfingen wir die Rotenburg Wolverines zum ersten Heimspiel des Jahres. Bei gutem Wetter und guter Stimmung fing das Spiel um 15.00 Uhr mit einem Kickoff der Kontrahenten an. Schon früh im 1. Quarter konnte unsere Offense überzeugen und uns mit 07:00 in Führung bringen. Auch unsere Defense legte einen guten Auftakt ins Spiel hin und konnten die gegnerische Offense frühzeitig stoppen. Unsere Offense belohnte uns mit einem weiteren Touchdown im 1. Quarter womit wir unsere Führung auf 14:00 ausbauen konnten.
Im 2. Quartar fanden auch die Rotenburger ins Spiel und erzielten einen Touchdown und kamen somit auf 14:07 heran. Das 2. Quarter blieb spannend, nachdem die Gegner Punkten konnten, bescherte unsere Offense uns weiter Punkte und wir vergrößerten den Abstand auf 21:07. Doch die Wolverines ließen nicht locker und punkteten gleich zweimal und erzielten zusätzlich eine 2PT. Conversion und gingen somit mit 21:22 kurz vor der Hälfte in Führung. Mit einem letzten Schwung an Energie vor der Halbzeit gelang es unserer Offense in einem starken Drive noch ein weiteres Mal zu punkten und somit doch noch mit einer Führung von 28:22 in die Pause zu gehen.
Die Wolverines ließen in Hälfte 2 nicht lange auf sich warten und gingen früh erneut durch einen Touchdown in Führung, mit einem Zwischenstand von 28:29, das wollte unsere Offense nicht auf sich lassen und erkämpfte sich im 3. Quarter die Führung zurück, neuer Punktestand 35:29.
Das letzte Quarter war spannend bis zum Ende, die Rotenburger kämpften sich in Field Goal range und erkickten sich weitere 3 Punkte und somit zum neuen Stand von 35:32. Die letzten Minuten des Spiels waren intensiv, auf beiden Seiten gab es Fehler und somit blieb es bis zum Abpfiff spannend. Letztendlich konnten wir uns in einem spannenden Spiel einen weiteren Sieg (35:32) sichern und somit den ersten Tabellenplatz festigen.

Fotos: @__bigshot

~ Unsere Partner:
@boesch.tiefbau
@waschbar60grad
@bierbaum_buxtehude

Schreibe einen Kommentar